Roulette-Spiele für Mac

Play the Safest and Most Secure Roulette Online Apps on Mac

Roulette ist eines der beliebtesten Casinospiele der Welt und der Mac einer der beliebtesten Desktop-Computer. Man könnte also meinen, dass die beiden für einander gemacht sind und, dass Apples universell einsetzbare Laptops ebenso gut für das Online-Gaming geeignet sind wie für viele andere Anwendungen.

Wenn Sie Gefallen an dem Geräusch der Kugel finden, wie sie in dem Roulettekessel hin und her springt - oder zumindest an einer virtuellen Simulation dieser Erfahrung - dann ist eine Software eigens für Mac die richtige Wahl für Sie. Die Verwendung Ihres Apple Mac, MacBook Air oder MacBook Pro kann Ihnen eine ganze Welt an Casinospielen eröffnen, einschließlich Live-Casinospielen und virtuellen Roulettetischen, auf die Sie Zugriff nehmen können, ohne ein Land-Casino betreten zu müssen.

  • Choose an exclusive welcome bonus for roulette online Mac users
  • We only promote the highest reputable online casinos for roulette players
  • Learn the best strategy for making money playing Roulette Online on Mac
  • Vollständige Beurteilungen
    von Mac-Experten
  • Unschlagbare Boni
    in großartigen Casinos
  • Sichere Einzahlungs
    und Auszahlungsoptionen

DIE AM BESTEN BEWERTETEN MAC CASINOS FÜR ONLINE ROULETTE 2018

#1 Roulette Casino

1
Slotocash
Editor's rating:
9.4
Fairness
Withdrawals
Security
Exclusive offer:

€/$1,000 Welcome Bonus T&C APPLY

PLAY NOW
  • €/$1,000 bonus over first two deposits
  • Banking available in Bitcoins
  • Roulette for iPads, iPhones and Android
CASINO BONUS RTP RATING REVIEW
2
€/$5,000 BONUS
96.06%
PAYOUT
9.3
READ REVIEW PLAY NOW
3
€/$500 BONUS
97.71%
PAYOUT
8.9
READ REVIEW PLAY NOW
4
€/$1,000 BONUS
96.08%
PAYOUT
9.2
READ REVIEW PLAY NOW

Die Geschichte des Mac

Apples äußerst erfolgreiche Macintosh-Serie von Heimcomputern geht bis in das Jahr 1984 zurück, als der erste Macintosh-Computer mit gerade mal 128 kb Speicher auf den Markt kam. Im Laufe der nächsten zwei Jahrzehnte haben sich die Spezifikationen und Bezeichnungen der Computer gewaltig weiterentwickelt, so sah das Jahr 1999 den Launch des iMac. Mit Beginn des 21. Jahrhunderts wurde der iMac besser und besser, aus G3 wurde G4, und währenddessen wurden Hard- und Software kontinuierlich aufgestockt. 2006 wurde der MacBook Pro herausgebracht, was die moderne Ära der Laptops des Tech-Unternehmens aus Cupertino einleitete.

Der MacBook Pro ist Apples leistungsstärkster Laptop; er wird ergänzt durch das MacBook und das MacBook Air. Alle diese Computer sind gekennzeichnet durch das unverwechselbare Gehäuse in metallischem Silber und das ästhetische Design. Neben dem Mac Pro und Mac mini, von denen es jeweils eine Desktop-Option gibt, wird auch der iMac noch immer hergestellt. Alle von Apples Mac Computern sind für das Spielen geeignet, und zwar auch für das Roulettespiel. Welches Modell Sie für Ihr Spiel auswählen, wird wahrscheinlich davon abhängen, wie viel Wert Sie auf Mobilität und Prozessorleistung legen.

Der MacBook Air ist das leichteste Modell mit der längsten Batterielebenszeit. Das macht es ideal, um es in die Tasche zu stecken und von unterwegs, sei es in Cafés, Bars oder im Büro, zu verwenden. Wenn Sie den Download einer Roulette-Software planen, wird Ihnen das Spiel auf einem leistungsstärkeren MacBook oder MacBook Pro möglicherweise jedoch mehr zusagen.

Das Roulettespiel auf Ihrem Mac-Computer

Wenn Sie Besitzer eines Apple Macs sind und Roulette spielen wollen, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können auf dem Browser spielen, indem Sie sich bei einem der vielen Online-Casinos mit Roulette im Angebot anmelden. Oder Sie laden eine Mac-Software auf Ihren Desktop herunter und spielen auf diese Art Roulette.

Die herunterladbare Software ist heute nicht mehr so beliebt, wie sie es einmal war; Spieler tendieren mittlerweile mehr zum Online-Spiel ohne Download. Viele Geräte sind heute fast ständig mit dem Internet verbunden. Somit ist die Installation einer speziellen Software keine absolute Notwendigkeit mehr; es lässt sich alles auch von der Cloud aus bewerkstelligen.

Dies vorangestellt, hat das Roulettespiel mit einer eigens dafür erstellten Software ohne Zweifel doch einige Vorteile. So wird Ihnen in der Regel eine fließendere Spielerfahrung geboten und die Verbindung ist gewöhnlich stabiler als bei der Browser-Version. Das Spiel kann auch als sicherer erachtet werden, vorausgesetzt, Sie laden die Software von einem namhaften Casino herunter. Viele Casinos im Web stellen eine kostenlose herunterladbare Software zur Verfügung. Die Mehrzahl davon wird zwar nur für PC-Nutzer angeboten, dennoch wird sich auch die eine oder andere Version für sowohl PC als auch OS X finden lassen. Alles, was Sie tun müssen, ist also die Software herunterzuladen und zu installieren, woraufhin ein Shortcut (eine sogenannte Verknüpfung) auf Ihrem Computer erstellt wird. Danach brauchen Sie nur noch das entsprechende Icon anzuklicken, wann immer Sie Lust auf ein paar Runden am Roulettetisch haben, und schon startet die Casino-Software.

Mac-Roulette um Spiel- oder um Echtgeld

Viele Online-Casinos mit einer Roulette-Software für Mac in ihrer Produktpalette bieten eine Spielgeld-Version mit an. Nach der Installation der Software werden Sie aufgefordert, sich anzumelden und einen Account zu erstellen. Anschließend können Sie umgehend damit beginnen, kostenlos Casinospiele um Spielgeld zu spielen; es bieten zwar nicht alle, doch die meisten Online-Casinos eine kostenlose Version mit an.

Die kostenlose Spielgeld-Option ist bestens geeignet, um Ihnen ein Gefühl für das Spiel zu geben, bevor Sie Ihr eigenes Geld einsetzen. Spielen Sie ein paar Runden am Rouletterad, probieren Sie die verschiedenen Einsatzstufen aus und machen Sie sich mit der Steuerung und den Einstellungen für Sound und Animationen vertraut. Sie können solange kostenlos um Spielgeld spielen, wie Sie wollen. Doch früher oder später werden Sie wohl Lust auf den Nervenkitzel und den Kick bekommen, den es einem gibt, wenn man echtes Geld auf den Tisch legt und sein Bestes tut, um es zu verdoppeln.

Um Mac-Roulette mit echtem Geld zu spielen, werden Sie zunächst Ihren Casino-Account aufladen müssen. Nachdem Sie sich in der Desktop-Software eingeloggt haben, besuchen Sie die Kassen-Sektion, wo Ihnen eine Reihe an Einzahlungsoptionen präsentiert wird. Hierzu gehören meistens Kredit-und Debitkarten, Banküberweisungen, E-Wallets und Guthabenkarten, wie PaysafeCard. Je nachdem, für welche Option Sie sich entscheiden, wird Ihnen das Geld entweder sofort oder, wie auch im Fall einer Banküberweisung, innerhalb einiger Tage gutgeschrieben. Ist die Gutschrift einmal erfolgt, werden Sie Roulette um echtes Geld spielen können. Wenn das Casino Ihrer Wahl einen Willkommensbonus anbietet, können Sie Ihr Geld möglicherweise bereits verdoppeln, noch bevor Sie die erste Runde am Roulettetisch spielen.

Die Spielerfahrung

Solange Ihr Mac nicht älter als fünf Jahre ist und Sie eine aktuelle Version des Betriebssystems verwenden, sollte Ihr Computer den Ansprüchen einer Roulette-Desktop-Software problemlos gerecht werden. Vorausgesetzt, dass die Software professionell programmiert wurde, wird sie wohl auch fließend und ohne Störung oder Flimmern auf Ihrem Mac laufen.

Das Einzige, worauf zu achten wäre, ist der Betrieb von speicherintensiven Anwendungen im Hintergrund. Wenn Sie einen Mac mit verhältnismäßig schwacher Leistung, wie das MacBook Air, benutzen und Dutzende von Chrome Browser-Tabs im Hintergrund geöffnet haben, kann das schon mal dazu führen, dass Ihr virtueller Arbeitsspeicher überlastet ist. Der RAM Ihres Laptops kann diese Beanspruchung einfach nicht verkraften; Sie werden daher aufgefordert, einige der Anwendungen zu schließen, um die Anforderungen an den Rechner zu senken.

Die Vor- und Nachteile des Roulettespiels auf einem Mac

Dank ihrer exzellenten Bildschirmauflösung, ihrer guten Grafik und Hardware sind Apple Macs die ideale Wahl für Spiele mit starkem Fokus auf Bildübertragung und Animation, so wie Roulette. Ganz gleich, ob Sie einen iMac oder ein Einstiegsmodell der MacBook Air-Serie nutzen, Ihr Computer sollte immer ausreichend Rechenleistung haben, um die Anforderungen einer Roulette-Software zu erfüllen.

Macs bieten Ihnen eine bequeme, sichere und eindrucksvolle Möglichkeit, um zu spielen und in den Genuss einer atemberaubenden, fesselnden Spielerfahrung zu kommen. Der einzige bedeutende Nachteil ist, dass Sie über eine weniger große Auswahl an Spielen verfügen, als wenn Sie einen PC benutzen würden. Denn viele Casinos entwickeln Ihre Software nur für das Windows-Betriebssystem.

Sie sollten sich außerdem darüber bewusst sein, dass, wenn Sie sich auf die Desktop-Software verlassen, Ihnen das Spiel nur dann zur Verfügung steht, wenn Sie Ihren Mac bei sich haben. Sie werden wohl auf diese Art nicht auf Ihrem Smartphone spielen können, wenn Sie unterwegs mal Lust auf ein paar Runden Roulette bekommen.

Welche Soft- und Hardware benötige ich für das Roulettespiel auf meinem Mac?

Idealerweise werden Sie einen Apple Mac Computer (MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, iMac oder Mac mini) mit mindestens dem Betriebssystem OS X 10.6 brauchen.

Wie unterscheidet sich das Roulettespiel mit einer Mac-Software vom Spiel über den Browser?

Manche Casinos stellen eine größere Auswahl an Spielen in der herunterladbaren Software im Vergleich zum Browser-Spiel zur Verfügung. Die Grafik und der Sound sind in der Regel ebenfalls besser, und Sie haben so möglicherweise Zugriff auf spezielle Roulette-Turniere.

Wie nehme ich Ein- und Auszahlungen beim Spiel auf dem Mac vor?

Loggen Sie sich einfach in Ihre Desktop-Roulette-Software ein und besuchen Sie den Bereich mit dem Titel Kasse oder Banking. Hier werden Sie eine Reihe von Ein- und Auszahlungsoptionen sehen. Wählen Sie eine Methode, die Ihnen zusagt, und geben Sie Ihre Zahlungsangaben ein, woraufhin Ihre Daten unter Verwendung einer 128 bit-Verschlüsselung übermittelt werden.

Bonus offers

Sign up for new promotions every week

FREISPIELE Exclusive game offers GRATIS-CHIPS Exclusive deposit bonuses
No thanks, maybe later