Sichern Sie sich die besten Boni für Roulette

So sichern Sie sich einen Top Bonus für Ihr Online-Roulettespiel

Das Spielen Ihrer Lieblings-Casinospiele sollte Ihnen Bonusse einbringen, basierend auf Ihrem Spielvolumen insgesamt und Ihrer ersten Einzahlung! Online-Casinos haben nicht dieselben hohen Betriebskosten wie traditionelle Casinos und können daher um einiges großzügiger mit ihren Bonussen umgehen. Machen Sie das Meiste aus ihren Angeboten, indem Sie sich gut mit dem Kleingedruckten in den Sektionen „Angebote und Promotions“ und „Nutzungsbedingungen“ vertraut machen. Traditionelle Casinos bieten ihren Spielern nur selten Gefälligkeiten oder kostenlose Rundum-Pakete an. Tatsächlich stehen viele Casino-Clubs nur Mitgliedern zur Verfügung und verlangen eine Gebühr pro Nacht oder pro Jahr für den Zugang! Roulettespieler haben das Glück, dass viele der Spiele wahrscheinlich ein Rad mit nur einer Null aufweisen und möglicherweise die “en Prison or la partage”-Regel gilt, im Rahmen derer ein Spieler die Hälfte aller Eins-zu-eins-Einsätze zurückerlangen kann.

  • Wählen Sie unten einen Bonus von unseren empfohlenen Casinos aus
  • Lesen Sie unsere Tipps dazu, wie Sie effizient Bonusse freispielen
  • Holen Sie sich einen neuen Bonus, nachdem sie die Bedingungen erfüllt haben

SPIELEN SIE ONLINE ROULETTE IN DEN BESTEN ECHTGELD-CASINOS 2018

Die großen Casinos in den USA und Kanada bieten, jeweils abhängig von der Spielaktivität eines Spielers, kostenlose Mahlzeiten oder sogar die Hotelunterkunft an. Dieser Anreiz beläuft sich in der Regel auf 10 bis 15 % vom Durchschnittseinsatz eines Spielers. Ein durchschnittlicher Einsatz von $ 10 würde also auf $ 1 bis $ 1,50 in sogenannten Comps kommen (aus dem Englischen „Complimentary“ für eine Gefälligkeit). Im Gegensatz zu europäischen Casinos, in denen keine Trinkgelder erwartet werden, wird den Croupiers in nordamerikanischen Casinos gewöhnlich nur der Mindestlohn gezahlt, weshalb Trinkgelder sich dortzulande quasi von selbst verstehen. Spieler, die das Online- bzw. das mobile Angebot in Anspruch nehmen, erhalten das Beste aus beiden Welten! Sie sind weder verpflichtet, Trinkgelder zu geben, noch könnten sie dies, selbst, wenn sie es wollten; und die erhaltenen Bonusse übertreffen in der Regel die Gefälligkeiten, die in traditionellen Casinos angeboten werden. Es ist wichtig, sich mit den Einzelheiten, wie der Struktur und Form eines jeden Angebots vertraut zu machen, um seine Gewinne zu maximieren und Online-Bonusse zügig freizuspielen.

Was Sie zu erwarten haben

Geld auf ein Online-Casino-Account einzuzahlen ist für gewöhnlich nicht schwieriger als ein Buch von einem Online-Händler zu kaufen. Unter Verwendung einer Kreditkarte können Sie in zwei Minuten Geld auf dem Account haben und bereit zum Spielen sein. Das ist der leichte Teil, doch bevor wir uns weiter mit dem Thema Bonusse beschäftigen, sollten Sie sich bewusst machen, dass Sie Hindernisse überwinden und Verzögerungen in Kauf nehmen müssen, bevor Sie Geld ausgezahlt bekommen.

Zunächst einmal werden Sie wahrscheinlich gebeten, sowohl eine Kopie der verwendeten Kreditkarte (Vorder- und Rückseite) als auch eine Kopie Ihres Lichtbildausweises, wie Personalausweis oder Führerschein, zuzusenden. Möglicherweise werden Sie darüber hinaus nach einer Gas-, Wasser- oder Stromrechnung oder einem Bankauszug gefragt. Sie können damit rechnen, dass der Verifizierungsprozess mindestens 72 Stunden in Anspruch nehmen wird. In Ausnahmefällen, d. h. normalerweise nur bei Auszahlungen in extremer Größenordnung, wird man Sie vielleicht nach notariell oder durch die Bank beglaubigten Dokumenten fragen.

Nachdem Ihre Dokumentation vom Casino-Betreiber verifiziert ist, wird Ihre Auszahlung schließlich bearbeitet. Der Zeitraum, dessen es bedarf, bis das Geld auf Ihrem Bankkonto ist, hängt von den Geschäftsbedingungen des Casinos ab. Rechnen Sie jedoch mit mindestens 24 Stunden. Nachdem Sie erst einmal eine erfolgreiche Ein- und Auszahlung getätigt haben, sollten alle folgenden Auszahlungen wesentlich schneller abgewickelt warden.

Ihr Willkommensbonus

Ihr Willkommensbonus könnte der beste Deal sein, an den Sie im Rahmen Ihrer Glücksspielerfahrung kommen werden. Viele Online-Casinos, wie Mansion, Casino und William Hill, bieten einen Bonus von 100 bis 200 % auf Ihre erste Einzahlung obendrauf an. Denken Sie auch hier wieder daran, das Kleingedruckte zu lesen!

Nachdem Sie Ihre erste qualifizierende Einzahlung getätigt haben, werden Sie möglicherweise über ein Pop-up-Fenster aufgefordert, den Bonus entweder zu akzeptieren oder abzulehnen. Daraufhin wird der Bonus in der Regel auf Ihrem Account erscheinen, wobei er allerdings erst dann in Bares eingelöst werden kann, nachdem Sie alle Einsatz-Anforderungen erfüllt haben.

Diese Anforderungen bestehen gewöhnlich darin, dass Sie die Summe aus Einzahlung und Bonusbetrag X-Mal einsetzen müssen. Wenn Sie also € 100 einzahlen und € 100 Bonus obendrauf erhalten, müssten Sie den Betrag von € 200 X-Mal im Spiel einsetzen. Dieses Vielfache beträgt wahrscheinlich zwischen 15 und 30. Wenn die Summe 15-Mal eingesetzt werden muss, heißt das, dass Sie Einsätze in Höhe von insgesamt $ 3.000 tätigen müssen, bevor der Bonus Ihnen zum Auszahlen bereitsteht.

Einige Spiele werden dabei möglicherweise nicht oder nur begrenzt gezählt. Rubbelkarten und Slotautomaten beispielsweise könnten zu 100 % gezählt werden, BlackJack möglicherweise jedoch nur zu 10 %. In unserem Beispiel würden Sie also € 3.000 einsetzen müssen, um den Bonus freizuspielen. Angenommen, Sie spielen Roulette, welches vom Casino zu 25 % gezählt wird, dann müssten Sie vier Mal so viel einsetzen, was in diesem Fall auf € 12.000 kommen würde, um den Bonus freizuspielen.

Roulette-Strategie für das Freispielen von Bonussen

Die Absicht eines jeden Spielers ist es, einiges Geld zu gewinnen und auszuzahlen. Ihre Echtgeldeinsätze werden allerdings zunächst von Ihrem eingezahlten Geld finanziert und erst dann vom Bonusgeld, wenn Ihr Einzahlungsbetrag Null erreicht hat. Wenn Sie die Einsatz-Anforderungen nicht erfüllen, werden Ihr Bonus und Ihre Gewinne möglicherweise storniert.

In Anbetracht dessen sollten alle Spieler mit einer Strategie an den Start gehen, um den Bonus freizuspielen (normalweise haben Sie dafür 30 Tage Zeit) und Geld vom Account auszuzahlen. Natürlich werden Sie lange genug spielen müssen, um den Bonus freizuspielen. Ein guter Anfang wäre es, ein europäisches Roulettespiel mit nur einer Null zu finden, denn dies wird den Hausvorteil, mit dem Sie es aufnehmen müssen, schon einmal halbieren.

Beispiele

Wenn wir von einer Bankroll (Einzahlung und Bonus) zu Beginn von € 1.000 ausgehen, die Gesamteinsätze in Höhe von € 60.00 benötigt, so kann dieser Betrag natürlich entmutigend wirken! Wenn Sie Eins-zu-eins-Einsätze, wie Gerade/Ungerade oder Rot/Schwarz, von € 10 tätigen, würden Sie so nicht weniger als 6.000 Einsätze machen müssen. Bei einem Hausvorteil von 2,7 % würden 6.000 Einsätze von jeweils € 10 einen Spieler € 1.620 kosten. Das heißt, wenn Sie nicht gerade ungeheures Glück haben, werden Sie Ihre Einzahlung und Ihren Bonus verlieren, und zwar lange, bevor Sie den Bonus freispielen!

Eine weitere Strategie wäre es, Einsätze in die Höhe zu treiben, beispielsweise auf € 100, in der Hoffnung, dass Ihnen das Glück gleich von Anfang an hold ist. Bei einem Einsatz in dieser Größenordnung bräuchten Sie lediglich 600 Einsätze (es lassen sich leicht 150 Runden pro Stunde spielen), um Ihren Bonus freizuspielen. Ob Sie so jedoch auch Ihren Spaß haben werden, sei dahingestellt!

Spieler, die ihr Glück mit einem Verdopplungs-System, wie dem Martingale, versuchen, werden möglicherweise das Glück haben, den Bonus einigermaßen schnell freizuspielen (da sie kontinuierlich hohe Einsätze machen). Jedoch nehmen sie dabei vermutlich das nicht zu unterschätzende Risiko in Kauf, ihre ganze Bankroll zu verlieren, wozu es nur einer langen Serie von verlorenen Einsätzen bedarf.

Ein Roulette-System wie das D’Alembert ist jedoch nahezu perfekt geeignet für die Aufgabe des Freispielens eines Bonus. Das liegt daran, dass Sie so an eine Menge Spielaktivität kommen und ständig Einsätze über dem Mindestlimit in Aktion haben, da Sie ja ständig Ihre Einsätze erhöhen und reduzieren. Würden Sie hingegen sieben Direkt-Einsätze unter Verwendung des Martingale-Systems hintereinander verlieren, so wären Sie 123 Einheiten los, wohingegen Sie mit dem D’Alembert-System nur 28 Einheiten verlieren würden.

Zu guter Letzt sei an dieser Stelle das 6 Pence Roulette-System erwähnt. Es funktioniert deshalb gut, weil Sie immer mindestens sechs Chips in Aktion haben und Ihren Einsatz nur dann erhöhen, wenn Sie gewinnen. Das heißt, dieses System ließe sich bereits mit einer Bankroll von zu Beginn nur 60 Einheiten spielen. Somit hätten Sie jede Menge Chancen, in den Genuss einer langen Serie gewonnener Einsätze zu kommen, während der Ihre Einsätze sich über lange Zeiträume verdoppeln oder gar verdreifachen werden, was natürlich ungemein hilfreich beim zügigen Freispielen des Bonus wäre.

Denken Sie immer daran, dass, wenn Sie eine Einzahlung tätigen und an den Echtgeldspielen teilhaben, es an erster Stelle darum geht, dass Sie Ihren Spaß haben! Wenn Sie dann auch noch ein paar Einsätze gewinnen, umso besser! Jeder extra Bonus erhöht Ihre Gewinnchance. Doch vergessen Sie ebenso wenig, dass das Casino immer im Vorteil ist und dass es eine Menge Regeln in Bezug auf Ihre Bonusauszahlung gibt – einschließlich eines für gewöhnlich 30-tägigen Zeitlimits.

Holen Sie sich einen fantastischen Bonus bei unserem empfohlenen Partner

100% up to $200

Editor's rating:
10
97.86% PAYOUT
  • Operating since 1998
  • Available to play on mobile
  • Offers a loyalty program
Sign up now

Bonus offers

Sign up for new promotions every week

FREISPIELE Exclusive game offers GRATIS-CHIPS Exclusive deposit bonuses
No thanks, maybe later